- Scetch + Art Network Foren-Übersicht FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Private Nachrichten
 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.06.2018, 13:46  

- Scetch + Art Network -

Architekturen + Landschaften


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    - Scetch + Art Network Foren-Übersicht -> Comics Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miss_Iguana
SAN Offizier


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.08.2007
Beiträge: 805
Wohnort: Lippstadt

BeitragVerfasst am: 29.05.2008, 10:32    Titel: Architekturen + Landschaften Antworten mit Zitat

Hier ist Platz für Gebäude, Schauplätze, Wälder, Höhlen, Seen und so weiter und so fort
_________________
Mein Journal: http://missis-journal.scetchandart.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Elyan



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 08.06.2008, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

so ich bin grad nich wirklich in ner zeichnerischen kreativen phase aber die wörter spuken in meinem kopf herum also schreib ich das ersteinmal auf.
ich editier die passenden zeichnungen dann hier rein.

Die Skone-Höhlen:
Angenehm warm ist es hier unten, und Legenden zufolge sollen die Höhlen tief im Gestein der Welt liegen. Aber an Legenden ist ja meist nicht viel wahres dran.
Jedoch ist sicher wahr, dass die Höhlen uralt und durch die Zeit geformt wurden, denn die Gebilde sind weitläufig und von unzähligen Überschwemmungen in den Jahrtausenden glattgewaschen.
Von dunkler Tönung ist das Gestein das die ausgreifenden Flächen bildet aus denen hier und da meist in der nähe der Höhlenwand ein Plateau aufragt.
Diese natürlichen Gebilde weißen aber auch einflüsse von Menschenhand auf. Stufen sind in den Stein geschlagen um die um mehrere Meter erhöhten plattformen erreichen zu können. Und ist man ersteinmal oben angekommen erwarten einen Schwarze Löcher in der Höhlenwand. Sie bilden den eingang zu den wohnhöhlen welche schartig in den Fels gehauen, mannshoch mit einer fläche von 6 auf 5 meter genug platz für eine kleine Familie bieten.
Aber das hört sich doch alles sehr finster an nur bleibt es das nicht. Hier sollte man seiner Fantasie freilauf lassen und sich die systemlos an der wand versprenkelten hellblau leutenden Flecken vorstellen. Diesen Flecken verdankt die Skone-sippe ihr Überleben. Lediglich um die Bögen der Wohnhöhlen wirken diese Flecken wohlgewollt platziert. GEpflegt werden die Bakterienkolonieen liebvoller als die eigenen Kinder.
Stößt man nun weiter in die Tiefen der Höhlen vor vernimmt man bald das plätschern. Ein lichterspiel folgt an den Wänden reflektiert durch die unriuhige Wasseroberfläche des Sees in welchen sich der kleine Wasserfall ergießt.
Hier an diesem lebensspendenden Quell ist das Licht unglaublich präsent denn die wände sind überzogen mit gleißenden hellblauen flecken welche nur sleten hier und da den blick auf das dunkkle gestein preisgeben.
Ungehindeert dringen die Strahlen in das glasklare Wasser welches den Blick in die unvermessenen Ausmaße des angrenzenden überfluteten Höhlenareals preisgibt. Hier und da gedeihen üppig algenartige gewächse un deeren verworrenen blättergeflecht ganze schwärme verschiedener fische umherschwimmen.

Wem das noch zu leblos erscheint darf sich gerne vorstellen wie die Skones die Höhle bevölkern aber das schreib ich dann in den rassen und völker topic.
hab schon lange nicht mehr geschrieben aber ich hoffe es gefällt euch dennoch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miss_Iguana
SAN Offizier


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.08.2007
Beiträge: 805
Wohnort: Lippstadt

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich mir wirklich gut vorstellen wie du es beschreibst. Gestern hab ich mich mal dran gemacht und nach dieser Beschreibung versucht einen HG zu entwerfen - besser gesagt das beschriebene Setting - aber ich bin noch nicht sehr gut darin -.- Ich werds nachher mal hier posten soweit ich bin
_________________
Mein Journal: http://missis-journal.scetchandart.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Elyan



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

tehe ja das hab ich auch mal gemacht... bevor ich den text entworfen habe... aber das sieht doof aus... kann ich nich posten XD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    - Scetch + Art Network Foren-Übersicht -> Comics Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Comics



digiTech Template © digital-delusion.com

Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz